Über Miss Minty

Wir ziehen um!

Neueröffnung in der Kavariner Straße 26, 47533 Kleve

________

Das Unternehmen „Miss Minty“ wurde im Jahr 2014 gegründet. Es handelt sich hierbei um einen französischen, nostalgischen Caravan aus dem Jahr 1960. Dieser  wurde von seiner Besitzerin Resi umgestaltet und mit einem frischen Anstrich sowie verschiedensten Stoffen komplett neu ausgestattet.

Der mintfarbene Caravan dient Resi als Verkaufsraum, mit dem Sie regelmäßig Kölns Wochenmärkte besucht, um Ihre selbstkreierte, handgemachte Ware zu verkaufen.

Hauptsächlich bietet  die gebürtige, 29 jährige  Münsterländerin sowohl  nostalgische Kleinmöbel , besondere Dekorationsaccessoires, selbstgenähtes & gebasteltes Allerlei, als auch wunderschöne Stoffe am laufenden Meter an. Diese sind auf den Märkten und in Ihrem Online-Shop bei Dawanda erhältlich. Kurzwarenartikel gehören dabei  ebenfalls zu Ihrem Sortiment.

Des Weiteren berät die gelernte  Raumausstatterin und Einrichtungsberaterin Ihre Kunden ganz  individuell und arbeitet jeden Wunsch fachkompetent aus.

 Wohn- und DIY- Ideen sowie  Ihr Fachwissen gibt Resi in Form von Nähkursen gerne weiter.

Die Raumausstatterin liebt und lebt Ihren Beruf tagtäglich. Seit Ihrer Kindheit spürt Sie den Drang nach Kreativität sowie Entfaltung inbezug auf Wohnen und Mode.

2011 wurde zum ersten Mal in einem beliebten Wohnmagazin namens „We love living“ über Resi und Ihren Budenzauber berichtet. Ein Jahr später wurde das Wohn- und Lifestylemagazin „Couch“ auf Resi aufmerksam und schrieb einen weiteren Artikel über die 29 Jährige. Weitere Berichte in verschiedenen Zeitschriften folgten.

Das Projekt „miss minty“ befindet sich aktuell noch in seiner finalen Umbauphase und ist voraussichtlich im April startklar für die ersten Wochenmarktbesuche. Hier ein kleiner Vorgeschmack auf den pastellfarbenen Vagabund.